leer
jugendcamp live

Archiv Freitag

Life is a Rollercoaster

In der Evangelischen Stadtkirche in Moers ging beim multimedialen Gottesdienst so richtig die Post ab.   mehr


Kamerateam

fair_eint im Tode

Beim Dreh zum Campkrimi floss das Blut in Strömen auf den Moerser Kastellplatz ...   mehr


Trommeln, tanzen, Haare glätten

Im Global Village kommen die unterschiedlichsten Kulturen zusammen. Die Campbesucher können verschiedenste interkulturelle Workshops besuchen.   mehr


Gottesdienst zum Hören

Wie schafft man es, Jugendliche wieder für Kirche zu begeistern? Vielleicht indem man sie auf die Themen anspricht, die sie interessieren. In einem Gottesdienst wurde dieser Versuch gewagt.   mehr


Jugendcampteilnehmer = lieb&brav

Handy-Musikvideos To Go

Jamba und Zed können einpacken - hier kommen die selbstproduzierten Handymusikvideos vom Jugendcamp 2006!   mehr


Ich glaube nicht, dass mit der Action dieses Keyboards irgendwas nicht in Ordnung ist

Loopen bis der Arzt kommt

Volles Haus beim digitalen Musikworkshop im Tersteegenhaus.   mehr


Träumen im Turmzimmer...

Erholung und Entspannung ganz weit oben: Nacken massieren und Füße waschen im Turmzimmer der evangelischen Stadtkirche. Wer Gefallen an der Aktion gefunden hat, hinterlässt einen kleinen Zettel mit seinem Dank.   mehr


Die Wege des Herrn sind unergründlich

Meine Suche nach den tollen Sachen des Jugendcamps.   mehr


Kleine Jungs ganz groß

Feuchtfröhlich! Im Moerser Freizeitpark herrscht die Wildnis, frei nach dem Motto: Stoße an Deine Grenzen, überwinde Deinen inneren Schweinehund, und riskiere nasse Socken - kurz: Zeig', was Du drauf hast.   mehr


Chillen und schnarchen

Eine Oase der Ruhe in der hektischen Atmosphäre eines Jugendcamps: Im Entspannungskurs der Evangelischen Schüler- und Schülerinnen-Arbeit (ESR) können erschöpfte Campteilnehmer die Seele baumeln lassen.   mehr


Faires Kicken

Woher kommen eigentlich die Bälle mit denen Ballack & Co bei der WM kicken? Beim ELAN-Mobil im Global Village finden sich solche und mehr Informationen. Zusätzlich kann jeder sein Glück an der Torwand versuchen....   mehr


"Es wäre unnormal, normal zu bleiben, wenn du das erlebt hast"

Wie lebt eine Frau heute, deren Leben von Anfang an durch Krieg und Gewalt geprägt wurde? Die Opfer von rassistischer Diskriminierung war? Deren Familie nahezu ganz ermordet wurde, während alle Welt zusah und nichts tat?    mehr


Einmal in eine richtige Redaktion reinschnuppern...

Die Schüler- und Jugendpresse Moers e.V. veranstaltete heute einen Besuch bei der Lokalredaktion der NRZ. Hier der Bericht.   mehr


Was ist Dumela?

Am Stand von Dumela e.V. kann man einen Toleranztest machen, doch was steckt eigentlich hinter dem Verein?   mehr


Rockten am Donnerstag die Eröffnungsfeier: "TODAY" im Interview

Was erwartet man von Musik, die "für den da oben" gemacht wird? Orgeln. Kirchenchöre. Gottesdienste. Vergesst diesen Gedanken einfach und lauscht "TODAY"!   mehr


Schwarz oder Weiß?

Du glaubst, dass Du tolerant bist? Du denkst, dass Du Dich respektvoll und gut verhälst? Dann lass' Dich testen! Wir haben es schon getan...   mehr


Türkische Spezialitäten

Im Stand der Gemeinde Waldbröl gibt es kleine türkische Spezialitäten zum Selbermachen.   mehr


Absturz gefährdet

Mit hals-brecherischen Aufgaben lockt das Kletterparadies auf dem Jugendcamp viele Besucher an.   mehr


"Die Welt zu Gast bei Freunden"

Drei Wochen Deutschland und zurück! Ein Erlebnis für die Ewigkeit. Andere Bräuche, andere Sitten - so fühlen sich ausländische Besucher im Camp.   mehr


"Flotte Lotte"

Großer Andrang beim Mädchenmobil.   mehr


"Der Spaß steht im Vordergrund"

Harte Zweikämpfe und viel (Spiel-)Freude beim Fußballturnier auf der Grafschafter Kampfbahn.   mehr


"Fliegendes Reisebüro"

Welcher Urlaubstyp bist du? Das und mehr kann man im "fliegenden Reisebüro" der ESR (Evangelische Schüler- und Schülerinnenarbeit im Rheinland) auf dem Kastelplatz herausbekommen.   mehr


Die Welt fair_eint in einem Dorf

Das "Global Village" auf dem Jugendcamp gibt jedem die Möglichkeit, weit entfernte Länder und Kulturen nicht nur kennenzulernen, sondern auch am eigenen Körper zu erfahren.   mehr


 
jugendcamp2006 zur Campseite